Springe zum Inhalt

Streitschlichter-AG

Viel mehr als ein Projekt!

Streitschlichter-AG 01Unser Ziel ist es, dass Schüler eigenständig ihre Streitigkeiten untereinander schlichten. Die Kinder werden geschult, bei Konflikten mit Mitschülerinnen und Mitschülern als neutraler Vermittler bei der Lösung des Streits behilflich zu sein. Die Streitschlichter ergreifen dabei nicht Partei oder geben einen Lösungsweg vor, sondern helfen den Streitenden sich über ihre Interessen klar zu werden und gemeinsam einen Weg zu finden, um den Konflikt ohne Gewalt zu lösen. Dabei ist es das gemeinsame Ziel, eine Lösung ohne Verliere zu finden. Diese zusätzliche Qualifikation wird auch im Zeugnis vermerkt und kann auch bei Bewerbungen sehr von Vorteil sein.

treitschlichter-AG 02Wir möchten unsere Streitschlichter für die Aufgaben im Alltag stark machen. Dazu bieten wir immer Mittwoch mittags eine zweistündige AG an, die von Frau Schwarz und Herrn Meier geleitet wird. Zudem fahren wir drei Tage zur Ausbildung in eine Selbstversorgerhütte nach Lindelbrunn. Mit Abschluss der Fahrt schließen die SchülerInnen mit einer Prüfung ab und sind berechtigt, in der Schule als Streitschlichter zu agieren.

Wir betreiben ein Kooperationsprojekt mit der Förderschule in Wörth (Bienwaldschule) und der Förderschule in Bad Bergazabern (Altenbergeschule). Dazu waren wir zur Ausbildung drei Tage gemeinsam unterwegs. Für die SchülerInnen war es eine tolle Aktion, bei der sie neue Freunde gefunden haben. Zudem war es eine große Herausforderung, mit anderen SchülerInnen der anderen Schulen zu schlichten. Die SchülerInnen konnten sehr viel voneinander profitieren, da sie unterschiedliche Vorgehensweisen während der Schlichtung kennenlernten. Die Rückmeldungen der SchülerInnen zur Ausbildungsfahrt waren sehr positiv. Es sind weitere gemeinsame Aktionen geplant.

Streitschlichter Gruppenbild

Als Streitschlichter übernehmen die Schüler eine verantwortungsvolle Aufgabe und sind Vorbild vor allem für jüngere Klassenstufen.

Seit fünf Jahren werden Schülerinnen und Schüler unserer Schule intensiv als Streitschlichter ausgebildet. Sie lernen dabei, bei anderen Schülern Streit zu schlichten.

Die gesamte Ausbildung und Arbeit als Streitschlichter deckt sich voll und ganz mit den Erziehungszielen der Schule. Schule ist mehr als Wissensvermittlung, ist mehr als das Erlernen der Kulturtechniken. Schule soll zu einem eigenverantwortlichen, möglichst selbstgestalteten Leben in unserer Gesellschaft befähigen.