Springe zum Inhalt

Schulbeginn 17. August 2020

 

Liebe Eltern, liebe Sorgeberechtigte und liebe Schülerinnen und Schüler

 

am Montag, den 17.08.2020, beginnt das neue Schuljahr.

Der Unterricht beginnt gewohnt um 8.00 Uhr. 

In der ersten Schulwoche findet keine Ganztagsschule statt, so dass der Unterricht Montag- Donnerstag um 13.00 Uhr und am Freitag bereits um 11.15 Uhr endet. Es gibt in dieser Woche kein Mittagessen. 

Bitte beachtet unser Wegekonzept, sowie unsere Hygiene- und Abstandsregeln. Wir freuen uns sehr, Euch alle am Montag zu sehen!

 

Außerdem freuen wir uns, unsere neuen Schülerinnen und Schüler endlich persönlich im Team begrüßen zu dürfen.

 

Wir treffen uns am Dienstag, den 18.August um 10.00 Uhr auf dem Schulhof.

 

Dort werden die Klassenteams die neuen Schülerinnen und Schüler willkommen heißen.

Bitte denken Sie daran, dass in den Schulgängen und immer wenn der Mindestabstand nicht eingehalten werden kann Schutzmasken getragen, die bekannten Hygienevorschriften sowie Abstandsregeln beachtet werden müssen.

Der erste Schultag für die neuen Schülerinnen und Schüler endet nach Absprache um 12.00 Uhr bzw. 13.00 Uhr.

 

Wir planen das Schuljahr mit einer Rückkehr zum Regelunterricht ohne Abstandsgebot im Klassenzimmer ABER unter Beachtung besonderer Corona Hygienemaßnahmen:

 

  • Alle kommen zurück!
  • Maskenpflicht besteht in den öffentlichen Verkehrsmittel, Fluren, Treppenhäuser, im Speisesaal (Bitte Wegeführung beachten: Einbahnstraße, Wartepunkte auf dem Schulgelände)
  • Wichtig sind Hände waschen, Maske tragen, Abstand halten und keinen Körperkontakt
  • Eltern und außerschulische Besucher melden sich grundsätzlich im Sekretariat an und alle Erwachsene tragen sich im Eingangsbereich in die Anwesenheitsliste ein
  • Die Corona-App wird allen empfohlen

 

Sollte sich die schulische Situation, bedingt durch die Corona-Pandemie, ändern, werden wir Sie an dieser Stelle informieren und auf dem Laufenden halten.

             Herzliche Grüße

Petra Mohr & Lisa Mosner-Kempermann

 

 

„Ein geregelter Kita- und Schulalltag in Zeiten von Corona kann nur funktionieren, wenn wir alles gründlich vorbereiten und für alle Situationen gerüstet sind – von der Frage der Beförderung über die Frage des Mittagessens bis hin zur Planung und Organisation des Kita- bzw. Schultags. Ich verspreche Ihnen allen: Wir tun alle alles dafür, dass es nach den Sommerferien bzw. nach den Sommerschließzeiten losgeht, mit allen und für alle!“

Ministerin für Bildung Dr. Stefanie Hubig

 

Anschreiben Eltern Schuljahresbeginn

5. Hygieneplan Corona Schulen

 

Merkblatt_Umgang_mit_Erkaeltungssymptomen_in_Kita_Schule
Weitere Informationen sind unter diesen Links einsehbar.

Elternschreiben_30.4.20-1

 

 

 

 


ÜBER UNS

Wir sind eine Schule mit dem Förderschwerpunkt Lernen im Kreis Germersheim. An unseren beiden Standorten in Germersheim und Wörth  unterrichten wir derzeit ca. 140 Kinder, die in anderen Schulformen aus den unterschiedlichsten Gründen nicht oder nicht ausreichend gefördert werden können.

Standort Germersheim Standort Wörth ist ab dem 01.08.2020 geschlossen!

Unsere Schule ist kein Massenbetrieb und bietet viel Raum für individuelle Förderung und persönliche Unterstützung.

Unsere Schulzeit endet nach der 9. Klasse mit der „besonderen Berufsreife“. Unser Bestreben liegt darin, möglichst viele Schüler auf den Hauptschulabschluss vorzubereiten.

Unsere Schule bietet u.a.:

Unterricht in reinen Ganztagsklassen:

Von Montag bis Donnerstag von 8.00 Uhr bis 16.00 Uhr, mit dem Angebot eines vollwertigen Mittagessens, Freitag bis 11.15 Uhr.

Schwerpunkte unserer Schule sind:

  • Förderung der individuellen Fertigkeiten,
  • Nicht für alle dasselbe, sondern für jeden das für ihn Optimale,
  • Orientierung geben zu einem verantwortungsvollen, selbstgestalteten Leben,
  • Neugierde wecken zum eigenen Entdecken und Lernen,
  • Konkrete Hinführung in die Berufs- und Arbeitswelt.
Haben Sie Fragen?

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.
Ob per Mail, Telefon oder persönlich – wir sind gerne für Sie da!