Springe zum Inhalt

Wichtelladen

Wichtelladen der GT 8

 

Die Klasse GT 8 von Frau Schwarz und Frau Thomas hat in der Zeit vom 01.12.-15.12.2020 einen Wichtelladen eröffnet. In diesem haben alle SchülerInnen der Schule klassenweise einen Namen gelost und für den/die  MitschülerIn ein Geschenk gekauft für 2 Euro. Zu kaufen gab es Adidas Fußbälle, Trikots, Deo und Parfüm, Spielsachen, Dekoartikel, Haarschmuck und vieles mehr. Auch bestand die Möglichkeit, das Geschenk direkt an der Verpackungsstation einzupacken und mit schönen Bändern zu verzieren. Es durften immer nur zwei Kinder coronabedingt den Laden betreten. Die Geschenke werden am letzten Schultag ausgeteilt.

 

Ich habe gelernt, Geschenke schön zu verpacken. Ich habe den Kleinen dabei geholfen. Mir hat es sehr viel Spaß gemacht. Am Ende mussten wir 200 Päckchen kontrollieren, damit kein Kind fehlt und alle ein Geschenk erhalten. Das war anstrengend.                 Miray

 

Ich bin Max und habe als Dankeschön für jedes Kind einen warmen Kaba in die Klassen gebracht. Auch habe ich mit Miray alle Geschenke gezählt. Das war eine Aufgabe!              Max

 

Ich durfte das Geschenkpapier mit Simone aussuchen . Das Verpacken war schon anstrengend und hat mir sehr gut gefallen.                           Maria

 

Ich habe auch Geschenke verpackt. Je mehr ich eingepackt habe, desto besser ging es. Es war echt toll.          Simone

 

Ich bin die neue Schülersprecherin und habe den Schülern bei der Auswahl der Geschenke geholfen. Es hat mir so viel Spaß gemacht und war mit meiner Klasse eine tolle Teamarbeit.    Angelina

 

Am schwersten war es Bälle zu verpacken, zu Begin habe ich für einen Ball 8 Minuten gebraucht. Ich habe immer alle Lose ziehen lassen und kontrolliert, dass auf jedem Geschenk ein Namensschild war.

Ayoub