Springe zum Inhalt

Dr. Paul Josef Nardini

Bild von Dr. NardiniAm 27.07.1821 wurde Paul Josef Nardini in Germersheim geboren. Bis zu seinem 17. Lebenjahr lebte er hier und besuchte zunächst die Volksschule und danach die Lateinschule. Nach Abitur und Studium in Speyer und München machte er den Dr. theol und wurde 1846 zum Priester geweiht.1851 wurde Nardini nach verschiedenen Zwischenstationen nach Pirmasens versetzt. Hier herrschte damals große Not und Armut. Besonders die Kinder und Kranken litten stark darunter. Um gegen die Not anzugehen gründete Nardini 1855 gegen viele Widerstände die Schwesterngemeinschaft „Arme Franziskanerinnen von der hl. Familie“.

Am 27. Januar 1862 starb Nardini mit erst 40 Jahren in Pirmasens. Seine Schwesterngemeinschaft zählt heute etwa 2000 Schwestern. Ihr Sitz wurde nach Mallersdorf/Bayern verlegt, was zur Bezeichnung Mallersdorfer Schwestern führte.

2006 wurde Nardini selig gesprochen.

Nardini-Schule Schild