Regionalentscheid Handball

Unsere Schulmannschaft belegte bei ihrer ersten Teilnahme beim Regionalentscheid Handball in Grünstadt den 3. Platz. Das ist ein toller Erfolg!!

 

Am Dienstag, den 10.03.2020 fand in Grünstadt der Regionalentscheid Handball statt. Zum ersten Mal nahm unsere Schule daran teil. Zu Beginn  lief unser SpielAm Dienstag, den 10.03.2020 fand in Grünstadt der Regionalentscheid Handball statt. Zum ersten Mal nahm unsere Schule daran teil. Zu Beginn lief unser Spiel noch etwas schleppend, die Schüler waren ein wenig eingeschüchtert von so manch körperlich überlegenem Schülern der anderen Schulen. Nach und nach wurde die Schulmannschaft etwas selbstsicherer, vor allem in der Abwehr. Auch die Absprachen der SchülerInnen im Angriff wurden besser, die Pässe genauer. Im Angriff konnte Adrian sich super durchsetzen und viele Tor erzielen – auch durch Tempogegenstöße. Eine tolle Leistung! Wir kämpften uns stetig nach vorne, so dass wir am Ende tatsächlich die Bronzemedaille erzielen konnten.

Zum Handballteam gehören: Ilyas, Fabian, Marvin, Adrian, Noah, Bexhet, Pascal, Okan, Max. Die Mädchen unterstützen unser Team durch lautes Trommeln. Ein Dank geht an Shasine, Serbeze und Laura. Zur Belohnung wurde das Team im Anschluss von Frau Schwarz und Herrn Schwarzmüller zum Imbiss eingeladen. Nächstes Jahr sind wir mit Sicherheit wieder am Start!

Sozialtraining- und Kanu-Erlebnistag 13. und 14.September 2018

Die SchülerInnen der GT 8 Schwarz und GT 9 Hoffmann haben am 13. und 14. September 2018 nochmals die wesentlichen Dinge unseres Schulkonzepts „Bei Stopp ist Schluss“ nach T. Grüner vertieft. Durch Rollenspiele und Arbeit in der Gruppe lernten sie, welche Dinge wichtig sind um ein gutes Klassen- und somit Lernklima zu schaffen. Ziel war … Weiterlesen

Kooperationsprojekt  Germersheim-Wörth im Schüler-Café

Kooperationsprojekt  GT 9 Schwarz mit GT 3 Dollt/Kettenbach aus Wörth: Die „Kleinen“ kamen als Abschluss ihrer Unterrichtseinheit “ gesunde Ernährung “ nach Germersheim ins Café Izzda zum gesunden Frühstück. Die Oberstufenschüler haben ein tolles Buffet vorbereitet mit selbst gebackenen Brötchen, frisch gepressten Säften, Obst und Gemüse wurde dekorativ in Sternen-und Herzenform angerichtet. Die Klasse aus … Weiterlesen

Manege frei – Zirkus „Bienardi“ in Germersheim!

Mit zwei mitreißenden Vorstellungen am Ende einer trainingsreichen Projektwoche begeisterten die Artisten der Standorte Nardinischule Germersheim und Bienwaldschule, Wörth am Samstag, 24.2.18 ihr Publikum. Jeweils um 11 Uhr und um 16 Uhr präsentierten die Schülerinnen und Schüler beider Schulen unvergessliche Vorstellungen mit über 300 Zuschauern. Tosender Applaus und stolze Gesichter von Publikum aber auch den … Weiterlesen

Fasching „Black and White“

Helau! Morgen, am Donnerstag, 08.02. steigt unsere gemeinsame Faschingsparty unter dem Motto „Black and White“! Wie ihr auf den Bildern sehen könnt, hat unser Deko-Team bereits Großartiges geleistet, für leckere Drinks und Finger-Food ist gesorgt und DJ Atze wird mit cooler Musik einheizen. Dazu gibt es noch einige Überraschungen – mehr wird jetzt nicht verraten… … Weiterlesen

Schulort-übergreifende Themenwoche – ein voller Erfolg!

Von Freitag, 02.06. bis Freitag, 09.06.2017 fand an beiden Schulstandorten die Themenwoche „Bewegung und Gesundheit“ statt. Zum Auftakt am Freitag, den 02.6. gab es ein tolles Frühstücksbuffet mit lauter selbst gemachten, gesunden und äußerst leckeren Sachen.   Anschließend stellten die Lehrkräfte die Angebote vor und die Schüler teilten sich nach ihren Interessen den Gruppen zu. Hier … Weiterlesen

Zu Besuch in der bulgarischen Schule

Im Rahmen unseres Comenius-Europaprojekts besuchten Frau Mohr und Herr Vierthaler die Partnerschule in Vratsa (Bulgarien). Hier besuchen Schüler von der ersten Klasse bis zum Abitur den Unterricht. Traditionelle bulgarische Begrüßung: Die Erstklässler: Ganz besonders beeindruckt waren wir von den tollen Fachräumen, speziell für Erdkunde, Geschichte und Naturwissenschaften. Hier lernen die Schüler in einer gestalteten Lernumgebung, die fast wie … Weiterlesen

Vorlesewettbewerb 2016/17

Vorlesewettbewerb 2016/17 Am Mittwoch, den 8. März 2017 trafen sich neun Schülerinnen und Schüler von verschiedenen Schulen in der Bienwaldschule in Wörth zum Regionalentscheid Pfalz des Vorlesewettbewerbs des Deutschen Buchhandels für 6. Klassen, um unter sich den Regionalsieger zu ermitteln. Teilnehmer waren die diesjährigen Schulsieger des Vorlesewettbewerbs von der IGS Kandel (FSP Lernen) IGS Ernst … Weiterlesen

Bienwaldschüler im Dynamicum, Pirmasens

Experimentieren anstatt Schlittenfahren Eigentlich sollte es in den verschneiten Schwarzwald zum Schlittenfahren gehen. Aber das warme Wetter ließ leider den Schnee schmelzen. Kurz entschlossen wurde umgeplant. Am Montag, den 30. Januar machten sich 40 Schülerinnen und Schüler sowie 6 Lehrpersonen der Bienwaldschule in Wörth auf den Weg nach Pirmasens. Ziel war das Dynamikum, das Mitmachmuseum … Weiterlesen

Adieu, au revoir – Auf Wiedersehen, Frankreich!

Am Samstag früh hieß es Abschied nehmen von Frankreich und von vielen neuen Freunden. Schade, dass die Zeit so schnell verging! Aber wir fahren heim mit unvergesslichen Eindrücken. Danke an alle, die geholfen haben dass es solche Austausch-Fahrten gibt, die das alles organisiert haben und die sich bestens um uns gekümmert haben! „Merci“ und „au revoir“! … Weiterlesen

Die Abschluss-Party

Am Nachmittag machten wir uns im Hotel noch frisch und dann fuhren wir wieder in die Schule zur Abschluss-Party. Die Eltern hatten für Essen und Trinken gesorgt und alle Schüler aus allen Ländern feierten gemeinsam den Abschluss dieser für uns alle unvergesslichen Woche! Das sind wir (von links nach rechts) aus Germersheim und Rheinzabern: Rico, Matthias, Nicolas, Gina, … Weiterlesen

Der letzte Schultag in Frankreich

Die Zeit verging wie im Flug – und schon war es Freitag, uns letzter Tag in der französischen Schule! Zuerst gab es eine Team-Aufgabe zu unserem Thema „Kinderrechte“ in internationalen Gruppen: An den Wänden der Schule gab es eine Ausstellung unserer Projekt-Aufgaben und Lösungen zu unseren Themen „Kinderrechte“ und „Freiheit – Gleichheit – Brüderlichkeit“: Überall wurde gespielt – Fußball, … Weiterlesen

Bootsfahrt in Paris

Mittags gingen wir dann essen und anschließend auf ein Ausflugs-Schiff. Bei herrlichem Wetter (Sonnenschein, 20 Grad) konnten wir den Nachmittag genießen. Von meinem iPhone gesendet

Ein Tag in Paris

Heute früh führen wir alle mit dem Bus nach Paris. Auf dem Weg in die Stadt sah man die beiden Seiten der Großstadt – Armut und Reichtum liegen nah beeinander. Dann machten wir eine Stadtrallye, wo wir verschiedene Sachen finden und fotografieren mussten. Das hat echt Spaß gemacht! Von meinem iPhone gesendet

Workshops!

Heute Vormittag haben wir 2 Workshops gemacht. Zuerst am PC, wo wir Plakate erstellt haben. Und dann in Kunst. Hier hatte jeder einen Schnipsel eines Gemäldes von Vincent van Gogh, den man vergrößern musste. Am Schluss wurde Alles zu einem gemeinsamen Bild zusammen gesetzt – hier ist es: Von meinem iPhone gesendet

„We are Europia“ -unser Projekt -Song and more…

Zuerst sangen wir ein Lied, das jeder kennt: „Bruder Jakob“, das aber in 12 verschiedenen Sprachen! Dann unseren Projekt-Song „We are Europia“.  Jedes Land singt dabei eine Strophe in seiner Sprache und im Refrain alle zusammen. Und zum krönenden Abschluss gab es dann noch „We are the World“! Von meinem iPhone gesendet

Workshops, Musik und Tanz!

Heute Nachmittag schrieben wir zuerst in unseren Teams die letzten Kapitel unseres Buches fertig. Dann kamen die Präsentationen, die die einzelnen Länder zum Thema „Kinderarbeit – Kinderrechte – Kinderschutz“ erarbeitet hatten. Und zu guter letzt wurde von allen gesungen und getanzt! Von meinem iPhone gesendet

Auf den Spuren von Vincent van Gogh

Heute früh haben wir einen Ausflug gemacht in den malerischen Ort Auvers. Hier hat der berühmte Maler Vincent van Gogh die letzten 70 Tage seines Lebens verbracht und jeden Tag ein Bild gemalt. Das Museum: Das Rathaus von Auvers: Adeline Ravoux: Die berühmte Kathedrale von Auvers: Auf diesem Feld hat sich van Gogh mit 37 … Weiterlesen

Ein langer Tag in der Schule

Zuerst wurden wird von Schülern durch die Schule geführt und alles erklärt. Sehr interessant: auch hier gibt es Schüler mit Förderbedarf. Diese besuchen in manchen Fächern den normalen Unterricht, in anderen gehen sie in einen extra Förderraum. Das hier ist die Schulbibliothek: Und hier der Speisesaal, das Essen war seeehr gut! Am Nachmittag arbeiteten wir … Weiterlesen

Jetzt geht die Schule los

Wir sind mit dem Bus zur Schule gefahren. Die Schule beginnt hier erst um 8:30 Uhr. Die Klassen werden einzeln reingerufen. Dann gab es Begrüßungen durch die Schulleiterin und den Bürgermeister. Und dann eine tolle Willkommens-Tanzeinlage durch die französischen Schüler: Von meinem iPhone gesendet

Das Ende eines langen Tages…

Am Abend ging es dann im Ort Cergy, wo wir wohnen noch mit zum Essen im Restaurant. Rico nahm Rigatoni und Nicolas eine große Pizza. Und beide hinterher noch einen Eisbecher… Man kann sagen, der erste Tag verlief schon mal sehr zufriedenstellend :-)) Von meinem iPad gesendet

Paris, Paris!

Und hier gleich eine der Sehebswürdigkeiten: Die berühmte Kirche Sacre Coeur! Auch das Wetter ist super (17 Grad) und die Pizza schmeckt auch 🙂 Von meinem iPhone gesendet

England-Besuch – Last night/day: Farewell and Goodbye England!

Am Freitag Abend gab es dann die große Farewell-Disco in der Schule. Die Eltern der englischen Schüler hatten ein riesiges Buffet aufgebaut mit Sandwiches, Pizza-Brötchen, Knabbereien, Chips (die in England ja „Crisps“ heißen!), Muffins (natürlich mit den Flaggen der Länder) usw… Es wurde getanzt, gefeiert, geflrtet, … 🙂 Außerdem gab es deine Ausstellung mit den … Weiterlesen

Tag 6: Kathedrale, Darwin und die Gärten der Zukunft

Heute früh haben wir die wunderschöne Kleinstadt Lichfield besucht. Die prächtige Kathedrale aus dem Mittelalter ist das Wahrzeichen der Stadt. Um die Stadt und die Kathedrale näher kennen zu lernen, machten wir eine Stadtrallye in internationalen Gruppen. Dann ging es in das Erasmus Darwin Museum. Erasmus Darwin war der Großvater des weltberühmten Evolutionsforschers Charles Darwin und … Weiterlesen

5. Tag: „ThinkTank“ und Shopping in Birmingham

Heute haben wir Birmingham, die zweitgrößte Stadt Englands mit mehr als 1 Million Einwohnern besucht. Zuerst fuhren wir mit dem Bus in die Stadt zum Wissenschaftsmuseum „ThinkTank“. Das ist ein Museum so richtig zum Anfassen, Ausprobieren und Experimentieren! Angefangen von den Dinosauriern über legendäre Flugzeuge bis hin zu Robotern und Aliens gibt es alles und das … Weiterlesen

4. Tag: Workshops, Fußball, Fish ´n Chips…

Was für ein toller Tag! Zuerst besuchten wir in der Schule 2 Workshops im Fach Informatik. Mit einer speziellen Software konstruierten wir Schlüsselanhänger, die dann von einem Lasercutter ausgeschnitten wurden. Auch eine 3-D Brille konnten wir ausprobieren. Mit der konnte man nur durch Kopfbewegungen ein Spiel steuern! Nach dem Mittagessen gab es einen Workshop zu dem speziellen Dialekt der … Weiterlesen

3. Tag: At the Chocolate Museum

Heute waren wir im Cadbury´s Schokoladenmuseum in Birmingham. Wir erfuhren viel, angefangen von der Entdeckung des Kakaos bis hin zur Herstellung von Schokolade. Anschließend erlebten wir ein aufregendes 4D-Kino und natürlich konnten wir uns kostenlos mit ziemlich viel Schokolade satt essen 🙂 Hier ein echtes Kunstwerk nur aus Schokolade: Am Abend gingen wir mit Herrn … Weiterlesen

2.Tag: A day at school

Heute ging es schon richtig los mit „Full English breakfast“: Eier, Schinken, Bohnen, Pilze und Grilltomate, dazu Toast und Cornflakes. Da ist man erst mal eine Weile satt…:-) Dann die englische Schule: Sie hat 1400 Schüler und hier ist alles ganz anders: Alle Schüler tragen Schuluniform, Kappen und Piercings sind verboten. Zuerst erhielten wir eine … Weiterlesen